PFAFF bringt vollautomatische Masken-Produktionsanlage auf den Markt

Shutterstock

Die Anlage „MADE IN GERMANY“ kann 3.500 bis 4.000 MNS-Masken (Einweg-Masken) pro Stunde produzieren.

Die Kaiserslauterner PFAFF INDUSTRIESYSTEME UND MASCHINEN GMBH hat mit der Markteinführung ihrer vollautomatischen Masken-Produktionsanlage PFAFF 4520 begonnen. Die Anlage „MADE IN GERMANY“ kann bis zu 3.500 - 4.000 MNS-Masken (Einweg-Masken) pro Stunde vollautomatisch und prozesssicher produzieren und wird auch eine Produktion von Masken in Europa oder Amerika interessant machen.